Verband für Coaching und Training
im Gesundheitswesen
Denn Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

VCTG News-Archiv


09.02.2015

Rücken und Gelenke – Psychosomatische Ursachenlösung mit

Osteoporose - Skoliose - Rücken – Bandscheibe - Arthritis – Rheuma

Wie kann man so etwas heilen? Wie sind die Probleme und Krankheiten entstanden?
Wenn man das nicht versteht, entsteht keine Heilung.
Jede Krankheit hat eine Ursache. Wenn man nun diese Ursache findet und deren Alt-Energie aus dem Körper und Geist löscht, dann kann sich der Körper erholen und in die Selbstheilung gehen. Das alte Ursprungstraum erhält die Krankheit und das Problem energetisch am Leben.
Das ganze Thema Knochen und Gelenke sind auf der psychosomatischen Ebene an Selbstwertkonflikte gekoppelt. Je nach Intensität des Konfliktes wie und wann er entstanden ist, ergeben sich die unterschiedlichen Krankheitsbilder von Osteoporose bis Rheuma.
Der Bandscheibenvorfall ist dabei genauso mit einzubeziehen.
Ich war als Kind nicht gewollt, dadurch füllte ich mich nicht richtig, nicht wertvoll.
Ich zweifelte an mir.  So bekam ich ein ärztliches Attest, ich wäre ein Haltungsschwächling und bekam Rückenschule.
Das hängt unmittelbar zusammen. Nachdem erst viel später als Erwachsener der Selbstwertkonflikt meines „Nichtgewolltseins“ aufgelöst wurde, entspannte sich mein Rücken dauerhaft.
In diesem Workshop zeigt Christian R. Hanisch Doktorand der Psychologie die Zusammenhänge dieser Krankheitsbilder auf.
Danach können Teilnehmer erste Teile ihres Problems von Herrn Hanisch behandeln lassen. Zur Auflösung alter gespeicherter Energien benutzt Herr Hanisch die Methode „emotionSync“. 
Fragen Sie gleich nach ihrer Konstellation ihres Krankheitsbildes. Lernen Sie die Zusammenhänge und arbeiten sie daran.




Weitere Meldungen


» Trauma bei Kindern – was tun? Betreuung und unterstützend (23.02.2018)

» Fehlgeburt – ein Tabuthema und wie emotionSync helfen kann (23.02.2018)

» Wer hilft den Kindern? Ein Buch-Review und emotionSync® (15.12.2017)

» Promotion in der Wissenschaft - Eine Buch Empfehlung (05.12.2017)

» Promotion in der Wissenschaft - Eine Buch Empfehlung (05.12.2017)

» Die Mutter gibt Ihren Sohn nicht frei. - emotionSync hilft! (02.02.2016)

» Tot Schweigen (17.12.2015)

» Der GesundheitsTalk – die Psychosomatik von Krankheiten (17.12.2015)

» Buchempfehlung von Frau Dr. Claudia Wilimzig (26.08.2015)

» Buchempfehlung von Frau Dr. Claudia Wilimzig (26.08.2015)

» Die große Neuro Lüge? (28.07.2015)

» Krank oder gesund - woran wollen wir uns orientieren? (15.04.2015)

» Neues von der Krankenkasse - Pfusch an der Seele-Risiko Psyc (05.02.2015)

» Die Mär vom NEIN. (03.10.2014)

» Die Angst beim Autofahren (02.10.2014)

» Willkommen im VCTG Verband für mehr Gesundheit (28.09.2014)

» Alle 40 Sekunden bringt sich ein Mensch um! WHO Suizid Repo (05.09.2014)

» Alt und Jung im Betrieb versteht sich nicht. Bericht AOK (03.09.2014)

» Weniger Stress per Gesetz? Geht das? (01.09.2014)

» Mitgliedschaft im VCTG (06.07.2014)


Kontakt zum VCTG, Impressum, Datenschutzerklärung | Vorstand Dr. Christian Hanisch | Gut Ohlhof 9 | 38644 Goslar